Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE BLURT!
Sort Order:  

Leider technisch wohl nicht umsetzbar, es gibt immer Mittel und Wege das zu umgehen.
Für welche mut Erfahrung wäre es eun Klacks ekn Script zu erstellen, dass dies über das Frontend machen lässt.

Leider technisch wohl nicht umsetzbar

Ach, da wär ich gar nicht so sicher. Ein Problem, sofern man das über einen API-Key lösen würde: Wer entscheidet, wer einen Key mit welchen Berechtigungen bekommt.

Für welche mut Erfahrung wäre es eun Klacks ekn Script zu erstellen

Na ja, mit der Syntax sollte man vielleicht bissl aufpassen :-)

Was meinst mit Syntax?

Sobald es über Frontend geht, wird man das nutzen können oder du machst es so, dass selbst echte Menschen schwierigkeiten haben (fast unlösbare/unleserliche Captcha)

Haha, hatte etwas Probleme deinen Satz zu entziffern, mut, eun, ekn - das mit Syntax war ironisch gemeint.

Nein, am Frontend würde man davon nichts merken. Meine Theorie ist, ein zusätzlicher Key den das Frontend (oder Bot) an die API übermitteln muss. Mir ging es auch nicht so sehr um die technische Seite, erstmal guggen, ob eine "manuelle" Chain überhaupt interessant wäre.

Achso, hatte ich mir fast gedacht, das liegt an meinen Wurstfingern und dem Smartphone an dem ich zu 99,9999% die Texte schreibe.

Naja wenn das Frontend ein Key übermittelt, dann ist es entweder eh sichtbar, wenn nicht, dann ist es ja auch egal, weil ich ja dem Frontend vorgaukel ein mensch zu sein und das Frontend dann ja im hintergrund den Key mit übergibt.

Ist ja wie mit dem Kaptcha, das Forntend weiß ja nicht wer es gelöst hat, das kann auch ein Script sein, oder gar tatsächlich ein echter Mensch, nur eben nicht ich, da gibt es ja Services sogar für.

  ·  11 months ago (edited)

☹️

Das ist eine super Idee! Danke!

Ich finde die Idee sehr interessant.
Ist das überhaupt technisch machbar?
Reblurted

Tja, würd mal sagen, wo ein Wille, da ein Weg. Ich stell mir so etwas wie einen zusätzlichen Auth-Key vor der von den Witness ausgegeben wird, für z.B. Bot-Betreiber die nützliche Dinge zaubern. So wären automatisierte Dienste möglich, aber eben nur noch solche, die für gut befunden werden.

It is good and an idealistic thought for all blurTians.
I agree 💯 with you.

Loading...

I guess that´s a good idea, but to be honest I´m not sure if this will work out well these issues appear on multiple platforms and none of them have the one solution which works smooth and well.
There will always be a part of automated tasks, but anyway Blurt is one of the platforms which has the opportunity to grow in a good way !

I agree with you.

I agree with you..

I have created several accounts and later I will share with some friends...

You can see it on my account blockblurt...

Congratulations, your post has been curated by @dsc-r2cornell. You can use the tag #R2cornell. Also, find us on Discord

Manually curated by Blessed-girl

logo3 Discord.png

Felicitaciones, su publicación ha sido votada por @ dsc-r2cornell. Puedes usar el tag #R2cornell. También, nos puedes encontrar en Discord

Yeah sir! No doubt, it is a very good idea!
Posts should be upvoted manually.
In this way, we can improve upvote system.
Spam and plagiarism are so bad for our platform. But it regretting that so many users commit it in a large quantity.

Ich denke schon dass es Möglich wäre.
Man könnte dafür ein "Ich bin über das Frontend online"-Status anbieten. Und nur dann kann man Aktionen ausführen. Zugleich müsste man alle API Zugriffe blockieren damit keine Skripte um das Frontend herum geschrieben werden können.
Oder eine optionale Verifizierung. Da war doch mal was mit Freemium und nicht Freemium-Accounts die Rede.

I believe this is a good idea. If manual upvote is given, spam and plagiarized posts will not be upvoted and will be detected. Authentic posts will be upvoted. Spammers will have problems and as a result they will do the right work.